PKW-Brand auf der Bundesstrasse 43

Alarmierungszeit: 15:15
Einsatzende: 17:00
Vorgefundene Lage: Nach Auffahrunfall Fahrzeugbrand

Einsatzort: Bundesstrasse 43 - Fahrtrichtung Hanau
Stadtteil:
Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 16/12, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/40-SL, TLF 20/25
Weitere Kräfte:
Polizei, Abschleppdienst, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei

Einsatzbericht: In Fahrtrichtung Hanau kam es am Fahrbahnteiler B43a/45 zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Vermutlich infolge des Auffahrunfalls geriet ein Fahrzeug in Brand und stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand.

Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Schnellangriffsrohr gelöscht.
Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert. Auslaufende Betriebsmittel wurden mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen.
Da aus dem brennenden Fahrzeug Kraftstoff austrat, setzte die Feuerwehr Schaum als Löschmittel ein.



Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen