Brennen mehrere Heuballen

Alarmierungszeit: 18:20
Einsatzende: 21:40
Vorgefundene Lage: Heuballenbrand auf einem Anhänger

Einsatzort: Im Bereich der L3117
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1, LF 10, TLF 20/25, KdoW, HLF 20/16, TLF 16/25, TLF 20/40, GW-A, GW-N
Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht: Gemeldet wurde ein brennender, mit Heuballen beladener Anhänger im Bereich der L3117.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Anhänger bereits in voller Ausdehnung und die Eigentümer hatten damit begonnen die brennenden Heuballen mit einem Teleskoplader zu entladen.

In einem ersten Löschangriff wurde der Anhänger abgelöscht und die weitere Ausbreitung auf die Umgebung verhindert.

Nachdem die Wasserversorgung über einen Pendelverkehr sichergestellt war wurde eine Riegelstellung aufgebaut um das Heu kontrolliert abbrennen zu lassen.

Mit Abschluss der Nachlöscharbeiten wurde die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen