Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 16:31
Einsatzende: 17:45
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 ereignete sich ein Auffahrunfall, bei dem die beiden Fahrer der Fahrzeuge leicht verletzt wurden. Sie konnten ihre Fahrzeuge aber noch eigenständig verlassen und sie auf dem Standstreifen zum Stehen bringen.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab, während der Rettungsdienst die verletzten Personen untersuchte.
Parallel stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.
Weitere auf der Anfahrt befindliche Kräfte der Feuerwehr konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen.

Nach Abfahrt des Rettungsdienstes in umliegende Krankenhäuser übernahm die Polizei die weitere Absicherung bis zur Aufnahme der Fahrzeuge durch Abschleppdienste.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen