Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 11:29
Einsatzende: 15:30
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall mit einem LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, LF 10 KatS, TLF 20/40-SL, GW-L/TH, KLAF
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Berufsfeuerwehr Offenbach, Hessen Mobil, Untere Wasserbehörde, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW kam es am Mittwochvormittag, nachdem der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dieser kam von der Fahrbahn ab, durchbrach eine Schutzplanke und stürzte mit seinem Fahrzeug eine Böschung herunter.

Der Fahrer war ansprechbar und in seinem Fahrerhaus eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt.
Die Feuerwehr verschaffte sich durch die Windschutzscheibe einen Zugang zum Fahrer und konnte ihn zur weiteren Untersuchung an den Rettungsdienst übergeben. Bis auf leichte Blessuren zog sich der Fahrer trotz des schweren Verkehrsunfalls keine weiteren Verletzungen zu.

Bei dem Unfall wurde der Kraftstofftank an mehreren Stellen beschädigt, sodass ein Teil des Dieselkraftstoffes in das Erdreich eintrat. Die Feuerwehr fing den noch austretenden Kraftstoff auf und pumpte den restlichen Kraftstofftank mit einer Pumpe vollständig ab, sodass kein weiterer Kraftstoff mehr aus dem Fahrzeug in das Erdreich austreten konnte.

Für die Bergungsmaßnahmen unterstützte die Feuerwehr in dem sie einen Teil der Schutzplanke abtrennte.

Für die Dauer der Maßnahmen durch die Feuerwehr und anschließende Bergung durch ein Abschleppunternehmen, wurde die Unfallstelle zunächst durch die Feuerwehr und anschließend durch Hessen Mobil gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Die bei Verkehrsunfällen mit LKW parallel alarmierte Berufsfeuerwehr Offenbach musste mit ihrem Feuerwehrkran nicht eingesetzt werden, sodass diese nach der Bereitschaft wieder ihre Wache anfahren konnte.

Der Standstreifen und der rechte Fahrstreifen blieben bis zum Abschluss der Bergung bis in den späten Abend für den Verkehr gesperrt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen