Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 15:55
Einsatzende: 17:15
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall zwischen zwei PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, LF 10 KatS, KLAF
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 kam es am Offenbacher Kreuz zu einem Auffahrunfall zweier Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen. Bei diesem Unfall wurden die beiden Fahrer leicht verletzt.

Während der Rettungsdienst die verletzten Personen medizinisch versorgte sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab.

Nach Abfahrt des Rettungsdienstes in umliegende Krankenhäuser, verbrachte die Feuerwehr die Fahrzeuge auf den Standstreifen.
Hierzu musste die Bundesautobahn kurzzeitig für den Verkehr voll gesperrt werden.

Bis zur Aufnahme der Fahrzeuge durch den Abschleppdienst sicherte die Polizei die Fahrzeuge, sodass die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen konnte.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen