Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 18:47
Einsatzende: 20:15
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall zwischen drei Fahrzeugen

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/40-SL
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Ein PKW-Fahrer fuhr im abendlichen Berufsverkehr einem PKW auf und schob dieses auf ein weiteres Fahrzeug.

Drei Personen wurden daraufhin durch eine Notärztin und den Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend in Krankenhäuser verbracht werden. Während der Maßnahmen sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und leuchtete diese aus.
Des Weiteren nahm sie auslaufende Betriebsmittel auf und klemmte an einem der drei Fahrzeuge die Batterie ab.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen