Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 16:32
Einsatzende: 19:01
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen zwei LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/40-SL
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 fuhr ein LKW auf einen anderen LKW auf. Der Fahrer des aufgefahrenen LKW musste aus seinem Fahrerhaus gerettet werden. Hierfür wurde der Rettungsdienst mittels Rettungsplattform und bei der Verbringung des Patienten in den Rettungswagen unterstützt.

Zudem wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Es musste hierzu der Standstreifen sowie die rechte Fahrbahn gesperrt werden.

Durch einen parallelen aufgetretenen Einsatz auf der L3117 wurden bereits in der Anfangszeit des Einsatzes Kräfte ausgelöst und fuhren den weiteren Einsatz an.

Die Einsatzstelle wurde letztlich an die Polizei und den Abschleppdienst übergeben.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen