Verkehrsunfall Bundesstraße 45

Alarmierungszeit: 13:11
Einsatzende: 14:00
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW

Einsatzort: Bundesstraße 45 - Fahrtrichtung Dieburg
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/25, TLF 20/40-SL, GW-N
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesstraße 45 verlor ein PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dort mit einem LKW. Hierbei wurde der PKW-Fahrer leicht verletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle nach ihrer Ankunft gegen den fließenden Verkehr ab und musste hierfür die Anschlussstelle Seligenstadt für die Dauer des Einsatzes voll sperren.

Parallel versorgte ein Notarzt und der Rettungsdienst den verletzten Fahrer, der anschließend in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Die Feuerwehr nahm des Weiteren auslaufende Betriebsmittel auf und entfernte Trümmerteile von der Fahrbahn, bevor der Abschleppdienst den verunfallten PKW aufnahm. Der beteiligte LKW war nur leicht beschädigt, sodass dieser seine Fahrt eigenständig fortsetzen konnte.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen