Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 18:17
Einsatzende: 20:25
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall mit mehreren PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/25, GW-N
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Notarzt

Einsatzbericht: Auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Offenbach ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKW.

Hierbei wurden die Insassen der jeweiligen Fahrzeuge verletzt.
Einer der beiden PKW blieb auf der Seite liegen und verlor Kraftstoff.

Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall auf gleicher Höhe in Fahrtrichtung Würzburg.

Hier kam es zu einem schweren Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Auch die Insassen dieser PKW wurden verletzt.

Die Autobahn musste zeitweise Richtung Offenbach voll und Richtung Würzburg teilweise gesperrt werden, da die Rettungskräfte beide Einsatzstellen über die Mittelleitplanken hinweg abarbeiten mussten.

Neben der Verkehrsabsicherung musste der Brandschutz sichergestellt sowie ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen werden.

Aufgrund der Vielzahl an betroffenen Personen unterstütze die Feuerwehr bei der Erstversorgung der Patienten.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen