Verkehrsunfall Landstraße 3117

Alarmierungszeit: 17:14
Einsatzende: 18:15
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall mit einem Fahrzeugen

Einsatzort: Landstraße 3117 - Fahrtrichtung Rodgau
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Malteser Hilfsdienst Obertshausen, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Bei der zentralen Leitstelle in Dietzenbach ging der Notruf ein, dass sich ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der Landstraße 3117 ereignete.

Ein PKW-Fahrer verlor nach einem medizinischen Notfall die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Fahrer in seinem Fahrzeug ansprechbar und nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt unterstützte die Feuerwehr bei der Rettung der Person aus dem Fahrzeug und übergab diese an den Rettungsdienst zur weiteren Versorgung.

Parallel wurde die Landstraße für die Dauer des Einsatzes zunächst durch die Feuerwehr und anschließend durch die Polizei voll gesperrt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen