Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 15:24
Einsatzende: 16:45
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH, TLF 20/40-SL
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei

Einsatzbericht: Im Abfahrtsbereich zur Bundesstraße 45 fuhr ein PKW auf das Stauende auf und schon einen PKW auf einen davor befindlichen LKW.
Die Fahrzeuge kamen letztlich auf dem Standstreifen zum Stehen und die beiden Fahrer der PKW wurden durch den Unfall verletzt.

Die Feuerwehr versorgte die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, während die Autobahnmeisterei die Absicherung der Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr übernahm.

Des Weiteren wurden durch die Feuerwehr die Batterien der Unfallfahrzeuge abgeklemmt und der Brandschutz sicher gestellt.

Nach Verlassen der Rettungsdienste von der Unfallstelle verblieb die Polizei mit der Autobahnmeisterei zur Absicherung vor Ort bis die Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen aufgenommen werden konnten.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen