Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 10:04
Einsatzende: 11:15
Vorgefundene Lage: PKW in Schutzplanke

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Auf der Fahrt in Richtung Würzburg verlor ein PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Schutzplanke in einer Nothaltebucht. Ersthelfer betreuten den Fahrer und sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Rettungskräfte ab.

Während der Fahrer anschließend durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend zur Kontrolle in ein Krankenhaus verbracht wurde, sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab.

Hier wurde der rechte Fahrstreifen gegen den fließenden Verkehr abgesichert und die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt.

Nach Abfahrt des Rettungsdienstes verließ die Feuerwehr die Unfallstelle und übergab diese der Polizei zur Absicherung bis zur Aufnahme des verunfallten PKW durch einen Abschleppdienst.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen