Rauchentwicklung in einer Bank

Alarmierungszeit: 04:44
Einsatzende: 05:10
Vorgefundene Lage: Dichter Neben im Vorraum einer Bank

Einsatzort: Beethovenstraße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-A
Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht: Bei einem Einbruch in einer Bankfiliale drang dichter Nebel aus einer Nebelsprühanlage des Sicherheitssystems in den Vorraum der Bank. Da unbekannt war, ob Gase durch die Einbrecher eingesetzt wurde, forderte die Polizei die Feuerwehr an die Einsatzstelle.

Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte den Bereich mit einem Mehrgasmessgerät, dieser konnte jedoch keine Schadstoffe in der Luft feststellen. Die Einsatzstelle wurde anschließend wieder der Polizei übergeben.

Den Bericht des Polizeipräsidiums Südosthessen finden Sie hier.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen