Auslösung einer Brandmeldeanlage

Alarmierungszeit: 17:42
Einsatzende: 18:40
Vorgefundene Lage: Angebrannte Speisen

Einsatzort: Friedrich-Ebert-Straße
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 16/12, HLF 20/16, HRB 32
Weitere Kräfte: Rettungsdienst

Einsatzbericht: In einer Wohnanlage löste die automatische Brandmeldeanlage aus und alarmierte damit die Kräfte der Feuerwehr.

Ein Trupp unter Atemschutz erkundete den Bereich der Auslösung und konnte eine Rauchentwicklung feststellen, die durch angebrannte Speisen verursacht wurde.

Auch musste der Trupp eine Person aus der Wohnung retten und übergab sie zur Untersuchung an den Rettungsdienst.

Da diese unverletzt war, konnte sie anschließend wieder in ihre Wohnung zurückkehren, die die Feuerwehr zwischenzeitlich maschinell belüftete und nach Rauchgasen kontrollierte.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen