Wohnungsbrand

Alarmierungszeit: 16:39
Einsatzende: 17:40
Vorgefundene Lage: Essen auf Herd

Einsatzort: Geleitstraße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Malteser Hilfsdienst Obertshausen

Einsatzbericht: Beim Eintreffen der Feuerwehr drang leichter Rauch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Ein Trupp unter Atemschutz ging mit Kleinlöschgeräten in die Wohnung vor. Er fand angebrannte Speisen auf der Kochstelle vor und entfernte diese.
Parallel wurde die Wohnung nach Personen abgesucht. Eine Person konnte im Wohnzimmer aufgefunden und gerettet werden.
Die Feuerwehr übergab diese dem Rettungsdienst, allerdings war sie unverletzt und konnte somit auch vor Ort verbleiben.

Abschließend wurde die Wohnung durch geöffnete Fenster natürlich belüftet, bevor sie den Bewohner übergeben werden konnte.

Weitere Bewohner verließen bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude und waren nicht weiter gefährdet.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen