Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 06:08
Einsatzende: 07:15
Vorgefundene Lage: Alleinunfall eines PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn verunfallte der Fahrer eines Fahrzeuges nach einem medizinischen Notfall und kam mit seinem Fahrzeug auf der Schutzplanke auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab, während der Notarzt die verunfallte Person zusammen mit dem Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Nach Abfahrt des Rettungsdienstes verbrachte die Feuerwehr das Fahrzeug auf den Standstreifen und übergab die Unfallstelle der Polizei.

Noch während die Feuerwehr in diesem Einsatz gebunden war, wurde sie zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 448 im Auffahrtsbreich zum Tannenmühlkreisel alarmiert.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen