Absicherung Rettungsdienst

Alarmierungszeit: 07:54
Einsatzende: 08:30
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen PKW und LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Autobahnpolizei

Einsatzbericht: Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A3 alarmiert.

Die Anfahrt zur Einsatzstelle war durch die fehlende Rettungsgasse massiv behindert, teilweise mussten Verkehrsteilnehmer im Auffahrtsbereich händisch dirigiert werden.
Die bereits eingetroffene Autobahnpolizei hatte die Unfallstelle bereits geräumt und die Fahrzeuge auf den Standstreifen verbracht.
Der vor Ort befindliche RTW war durch die Polizei abgesichert und so konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle zeitnah verlassen.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen