Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 16:08
Einsatzende: 16:55
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Im Berufsverkehr kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander.

Da diese zunächst auf dem linken und rechten Fahrstreifen standen, wurde die Bundesautobahn kurzzeitig durch die Polizei voll gesperrt.

Eine Person wurde bei diesem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt, bevor sie in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und übergab diese anschließend an die Polizei.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen