PKW-Brand Bundesstraße 45

Alarmierungszeit: 16:08
Einsatzende: 17:45
Vorgefundene Lage: PKW im Vollbrand

Einsatzort: Bundesstraße 45 - Fahrtrichtung Dieburg
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 16/12, HLF 20/16
Weitere Kräfte: Polizei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Der Fahrer eines PKW bemerkte eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug, stellte dieses am Fahrbahnrand ab und alarmierte die Feuerwehr.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz führte mit einem Schnellangriffsrohr die Brandbekämpfung durch, während die Polizei die Bundesstraße kurzzeitig voll sperrte.

Nach Abschluss der Brandbekämpfung kontrollierte die Feuerwehr das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera, bevor es vom Abschleppdienst aufgenommen werden konnte.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen