Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 12:57
Einsatzende: 14:45
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienste

Einsatzbericht: Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Rettungsdienst bereits eingetroffen und leistete erste medizinische Maßnahmen ein.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab, nahm auslaufende Betriebsmittel auf, klemmte an den Fahrzeugen die Batterien ab. Des Weiteren stellte sie den Brandschutz sicher und unterstützte den Rettungsdienst, bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen, bei der Versorgung der Patienten vor Ort.

Für die Rettungsmaßnahmen mussten der rechte Fahrstreifen sowie der Standstreifen der Bundesautobahn gesperrt werden.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen