Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 04:14
Einsatzende: 06:00
Vorgefundene Lage: Kleintransporter in Seitenlage

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Autobahnmeisterei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 kam ein Kleintransporter von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Schutzplanke auf. Hierbei riss bei dem Fahrzeug die Ölwanne ab und der Kraftstofftank wurde beschädigt.
Letztlich kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und leuchtete diese aus. Parallel fingen weitere Kräfte die auslaufenden Kraftstoffe auf.

Mit Eintreffen der Autobahnmeisterei zur Behebung des Schadens an der Schutzplanke sowie Absicherung der Bergungsmaßnahmen, wurde die Einsatzstelle an Polizei übergeben.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen