Kellerbrand

Alarmierungszeit: 14:27
Einsatzende: 15:10
Vorgefundene Lage: Essen auf Herd

Einsatzort: Pestalozzistraße
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 16/12, HLF 20/16, HRB 32
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Malteser Hilfsdienst Obertshausen

Einsatzbericht: Aus einem Mehrfamilienhaus bemerkten Anwohner das akustische Signal eines Rauchwarnmelders und wählten den Notruf.

Bei Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes konnte festgestellt werden, dass leichter Rauch aus einer Kellerwohnung drang. Als Ursache stellten sich angebrannte Speisen heraus, die von der Kochstelle ins Freie verbracht wurden.

Anschließend wurde die Wohnung maschinell mit einem Überdrucklüfter belüftet und die Wohnung von einem Trupp der Feuerwehr auf Schadstoffe gemessen. Nachdem keine weitere Gefährdung vorlag, konnte die Wohnung der Polizei übergeben werden.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen