Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 02:12
Einsatzende: 03:50
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall mit einem PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, GW-L/TH, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Notarzt, Polizei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Ein PKW lag nach Überschlag auf dem Dach im Fahrbahngraben, hierbei wurden vier Personen zum Teil schwer verletzt.

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert, sowie ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt.

Zudem wurde der Rettungsdienst bei der Verbringung, eines Patienten, mittels Spineboard in den Rettungswagen unterstützt. Weitere Verletzte wurden bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel betreut.

Die Batterie des betroffenen Fahrzeuges wurde abgeklemmt. Die Fahrbahn wurde grob von Trümmerteilen und Verunreinigungen gereinigt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen