Verkehrsabsicherung Rettungsdienst Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 20:30
Einsatzende: 21:00
Vorgefundene Lage: Medizinischer Notfall

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Während der Fahrt erlitt ein Fahrzeugführer einen medizinischen Notfall und blieb auf dem Verzögerungsstreifen des Abfahrtsbereiches Obertshausen stehen.

Die Feuerwehr wurde zur Verkehrsabsicherung parallel zum Rettungsdienst alarmiert.

Nach der medizinischen Untersuchung durch den Rettungsdienst konnte der Fahrer seine Fahrt jedoch wieder fortsetzen, sodass der Einsatz kurz nach dem Eintreffen beendet werden konnte. Auch die nachrückenden Kräfte konnten dadurch ihre Anfahrt abbrechen.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen