Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 06:19
Einsatzende: 08:00
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall mit vier PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienste

Einsatzbericht: Im Berufsverkehr in Fahrtrichtung Frankfurt ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen vier PKW auf dem linken Fahrstreifen. Bei diesem Unfall wurde eine Verkehrsteilnehmerin leicht verletzt.

Während der Rettungsdienst die Person im Rettungswagen versorgte sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab.

Da die verunfallten PKW auf dem linken und mittleren Fahrstreifen standen, mussten diese für den Verkehr gesperrt werden. Des Weiteren leuchtete die Feuerwehr die Unfallstelle aus und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Für die Bergung der Fahrzeuge durch die Abschleppdienste wurde die Bundesautobahn kurzzeitig voll gesperrt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen