Brennt PKW

Alarmierungszeit: 00:14
Einsatzende: 02:30
Vorgefundene Lage: PKW im Vollbrand

Einsatzort: Bahnhofstraße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16
Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr stand auf einer Parkfläche ein PKW bereits im Vollbrand.

Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Schnellangriffsrohr gelöscht. Im weiteren Einsatzverlauf musste Schaummittel über das Mittelschaumrohr eingesetzt werden, da das Fahrzeug im Bereich des Unterbodens erneut aufflammte und brennende Betriebsmittel  aus dem Fahrzeug liefen.

Vor Aufnahme des Fahrzeuges durch den Abschleppdienst, wurde dieses noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert und der Unterboden abgelöscht. Abschließend wurde die Fahrzeugbatterie aus dem Kofferraum ausgebaut, da weiterhin Strom auf dem Fahrzeug festzustellen war.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Bahnhofstraße in dem Bereich durch die Polizei voll gesperrt werden.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen