Hilfeleistung Kind im Fahrzeug eingeschlossen

Alarmierungszeit: 11:20
Einsatzende: 12:00
Vorgefundene Lage: Kind bereits befreit

Einsatzort: Rodaustraße
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 16/12, HLF 20/16
Weitere Kräfte: Ordnungspolizei, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde das Kind bereits durch die Ordnungspolizei befreit.

Hierzu wurde durch die Kollegen der Ordnungspolizei die hintere Seitenscheibe des Fahrzeuges mittels Federkörner zerstört.

Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.
Das Kind wurde dem Rettungsdienst vorgestellt und anschließend in die Obhut der Mutter übergeben.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen