Böschungsbrand Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 15:49
Einsatzende: 17:30
Vorgefundene Lage: Böschungsbrand

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Neu-Isenburg

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 20/40-SL
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Neu-Iseburg, Berufsfeuerwehr Offenbach

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn brannte zwischen dem Offenbacher und Frankfurter Autobahnkreuz ein Grünstreifen und das angrenzende Waldstück auf einer Länge von knapp 500 Metern.

Die Feuerwehr der Stadt Obertshausen wurde durch die Kräfte der Feuerwehr Neu-Isenburg mit dem TLF 20/40-SL zur Unterstützung alarmiert, um die Wasserversorgung an der Einsatzstelle sicherzustellen.
Im Pendelverkehr verbrachten die Einsatzkräfte während der Brandbekämpfung fortlaufend Wasser an die Einsatzstelle.

Ein ausführlicher Bericht zu diesem Brandereignis ist auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Isenburg veröffentlicht worden. (Link)



© Feuerwehr Stadt Obertshausen