Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 14:06
Einsatzende: 15:00
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall zwischen drei PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Im Abfahrtsbereich zur Bundesstraße 45 fuhr ein PKW auf ein Stauende auf und schob dieses Fahrzeug auf ein weiteres auf. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.
Währen dessen versorgte der Rettungsdienst die eine verletzte Person medizinisch und verbrachte sie anschließend in ein Krankenhaus.

Bevor die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei übergab, schob sie die Unfallfahrzeuge noch auf den rechten Streifen, um einen weiteren Fahrstreifen für den Verkehr freizugeben.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen