Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 08:34
Einsatzende: 10:15
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn kollidierten im Berufsverkehr ein LKW und ein PKW. Der PKW überschlug sich daraufhin und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen.

Die Fahrerin des PKW konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle versorgt.

Parallel sicherte die Feuerwehr den linken Fahrstreifen gegen den fließenden Verkehr ab und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.
Vorsorglich wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt und anschließend die Trümmerteile von dem linken Fahrstreifen entfernt.

Nach Abfahrt des Rettungsdienstes in ein umliegendes Krankenhaus wurde die Unfallstelle an die Polizei übergeben, die das Unfallfahrzeug bis zur Ankunft eines Abschleppdienstes absicherte.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen