Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 00:19
Einsatzende: 01:10
Vorgefundene Lage:
 Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Offenbach
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn kollidierte ein Fahrzeug, nach einem Reifenplatzer, mit einer Leitplanke.

Aufgrund einer zunächst unbekannten Lage wurde zur Feuerwehr und dem Rettungsdienst auch ein Notarzt zur Einsatzstelle entsendet.

Bei Eintreffen des Rettungsdienstes konnte dieser feststellen, dass die Unfallbeteiligten unverletzt blieben und der Notarzt konnte seine Anfahrt abbrechen.
Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr ausgeleuchtet und gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Der Standstreifen wurde von Trümmerteilen befreit, sodass die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden konnte.

Da der verunfallte PKW noch Fahrbereit war, wurde er in Begleitung der Polizei auf den nächsten Parkplatz geleitet.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen