Auslösung eines Rauchwarnmelders

Alarmierungszeit: 14:14
Einsatzende: 14:40
Vorgefundene Lage: Auslösung eines Rauchwarnmelders

Einsatzort: Feldstraße
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 16/12
Weitere Kräfte: Keine

Einsatzbericht: Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses bemerkten das akustische Signal eines Rauchwarnmelders und wählten den Notruf.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass dieser durch Kochdämpfe ausgelöst wurde. Die Bewohner hatten die Räume bereits gelüftet und eine Gefahr bestand nicht.

Die Feuerwehr musste an dieser Einsatzstelle nicht weiter tätig werden.




© Feuerwehr Stadt Obertshausen