Rauchentwicklung in einem Wohngebäude

Alarmierungszeit: 15:47
Einsatzende: 17:00
Vorgefundene Lage:
Essen auf Herd

Einsatzort: Robert-Schunamm-Straße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HRB 32, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Malteser Hilfsdienst

Einsatzbericht: In einem Wohngebäude entstand in einer Gemeinschaftsküche eine starke Rauchentwicklung. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr evakuierten sie selbstständig die Bewohner des betroffenen Stockwerkes und brachten das Kochgut bereits auf einen Balkon.

Ein Trupp ging unter Atemschutz mit einer Wasserversorgung vor, um den betroffenen Bereich zu kontrollieren. Dieser konnte feststellen, dass keine weitere Gefahr von den angebrannten Speisen ausging und kontrollierte anschließend die Küchenzeile mit einer Wärmebildkamera.

Parallel wurde das Stockwerk mit einem Überdrucklüfter maschinell entraucht, sodass die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen konnten.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen