Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 06:10
Einsatzende: 08:15
Vorgefundene Lage:
Verkehrsunfall zwischen zwei PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr standen zwei verunfallte Fahrzeuge auf dem Stand- und rechten Fahrstreifen. Eine Person wurde bereits im RTW behandelt.

Durch die Feuerwehr wurden die Fahrstreifen gegen den fließenden Verkehr abgesichert und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Es war zunächst nur die linke Spur befahrbar, im Laufe des Einsatzes wurde die mittlere Fahrspur in Absprache mit der Polizei zusätzlich freigegeben. An den betroffenen Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemitel abgestreut.

Im weiteren Verlauf wurde die Fahrbahn von Trümmerteilen befreit und Bindemittel aufgenommen. Abschließend wurde der Abschleppdienst beim Aufnehmen der Fahrzeuge unterstützt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen