Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 18:04
Einsatzende: 20:20
Vorgefundene Lage:
Überschlagener PKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: Kdow, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 prallte ein PKW an die Betonleitwand. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Hierbei wurden zwei Personen verletzt.

An der Einsatzstelle wurde diese beim Eintreffen der Feuerwehr gegen den fließenden Verkehr abgesichert.

Eine schwerverletzte Person wurde vor Ort vom Notarzt und Rettungsdienst versorgt. Auch eine weitere leichtverletzte Person wurde versorgt und anschließend beide in umliegende Krankenhäuser zur weiteren medizinischen Versorgung verbracht.

Im weiteren Einsatzverlauf wurden auslaufende Betriebsmittel aufgenommen und der Brandschutz sichergestellt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen