Verkehrsabsicherung für den Rettungsdienst

Alarmierungszeit: 22:10
Einsatzende: 23:30
Vorgefundene Lage:
Hilflose Person nach einer Erkrankung

Einsatzort: Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Köln
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Im Stau auf der Bundeautobahn 3 in Fahrtrichtung Köln erlitt eine Person einen medizinischen Notfall.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr gegen den fließenden Verkehr abgesichert und die erkrankte Person vom Rettungsdienst versorgt.

Anschließend wurde die Person in ein Krankenhaus gefahren, um diese dort medizinisch zu untersuchen und zu versorgen.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen