Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 08:26
Einsatzende: 10:00
Vorgefundene Lage:
Auffahrunfall zwischen zwei LKW und einem PKW

Einsatzort:
Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HLF 16/12, GW-N
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Kurz nachdem die Feuerwehr von dem ersten Verkehrsunfall auf der Wache eingerückt war, alarmierte es zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn in Richtung Würzburg.

An der Einsatzstelle standen zwei LKW und ein PKW nach einem Auffahrunfall auf dem rechten Fahrstreifen. Bei diesem Unfall wurde eine Person leicht verletzt.

Die Unfallstelle wurde bereits durch die Autobahnmeisterei gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Die Feuerwehr nahm bei diesem Unfall auslaufende Betriebsmittel aus dem PKW mit Ölbindemittel auf und klemmte die Fahrzeugbatterie von dem PKW ab.

Die leichtverletzte Person wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen