Verkehrsunfall Landstraße 3117

Alarmierungszeit: 18:43
Einsatzende: 21:00
Vorgefundene Lage:
Frontalunfall zwischen zwei Fahrzeugen

Einsatzort:
Landstraße 3117 - Fahrtrichtung Rodgau
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Landstraße 3117 verlor ein Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, nachdem ein Reifen geplatz ist und geriet in den Gegenverkehr. Bei dem Zusammenstoß mit einem weiteren PKW wurden drei Personen leicht verletzt.

Durch die Feuerwehr wurde die Landsstraße zunächst voll gesperrt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet, sowie der Brandschutz sichergestellt.

Alle verletzten Person wurden vom Rettungsdienst und einem Notarzt vor Ort versorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gefahren.

Die Polizei übernahm die Verkehrsabsicherung und leitete den Verkehr weiträumig um.

Desweiteren wurden an beiden Fahrzeugen die Batterien vorsorglich abgeklemmt und die Fahrzeuge nach auslaufenden Betriebsmitteln kontrolliert.





© Feuerwehr Stadt Obertshausen