Verkehrsunfall Landstraße 3117

Alarmierungszeit: 10:05
Einsatzende: 11:45
Vorgefundene Lage:
Alleinunfall mit einem PKW

Einsatzort:
Landstraße 3117
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, HLF 16/12, TLF 20/25
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Landstraße 3117 verlor ein PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und blieb schwerverletzt mit seinem Fahrzeug verunfallt im Seitengraben liegen.

Vor Eintreffen der Feuerwehr wurde die verletzte Person medizinisch versorgt und an der Unfallstelle reanimiert.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und unterstützte den Rettungsdienst bei den Rettungsmaßnahmen.

Parallel klemmten weitere Kräfte die Batterie ab und entfernte Buschwerk mit einer Bügelsäge, um die Bergung des Fahrzeuges vorzubereiten.

Während den Maßnahmen blieb die Landstraße in beiden Richtungen voll gesperrt und wurde erst nach Aufnahme der Einsatzstelle durch die Polizei für den Verkehr wieder freigegeben.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen