Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 10:39
Einsatzende: 12:10
Vorgefundene Lage:
Auffahrunfall mit zwei LKW

Einsatzort:
Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr Neu-Isenburg, Autobahnmeisterei, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn ereignete sich ein Auffahrunfall zwischen zwei LKW, bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde.

Der Fahrer konnte selbstständig sein Fahrzeug verlassen und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren.

Die betroffenen Fahrstreifen wurden bereits durch die Polizei gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Nach Eintreffen der Feuerwehr beseitigte diese alle Trümmerteile von der Fahrbahn, um den Verkehr auf den freien Fahrstreifen wieder abfließen lassen zu können.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen