Auslösung eines Rauchwarnmelders

Alarmierungszeit: 02:34
Einsatzende: 03:40
Vorgefundene Lage:
Rauchentwicklung in einer Wohnung

Einsatzort:
Goethestraße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, HRB 32, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr waren ausgelöste Rauchwarnmelder aus einer leer stehenden Wohnung in einem Wohngebäude wahrnehmbar.

Die Eingangstür wurde mittels Türöffnerwerkzeug geöffnet und es drang Rauch aus der Wohnung. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung und konnte als Ursache einen technischen Defekt an einem Kühlschrank feststellen. Dieser wurde Stromlos geschaltet und mit der Wärmebildkamera überprüft.

Abschließend wurde die Wohnung mittels Überdrucklüfter entraucht.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen