Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 05:30
Einsatzende: 06:40
Vorgefundene Lage:
Alleinunfall eines PKW

Einsatzort:
Bundesautobahn 3 - Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, TLF 20/40-SL
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 kam ein Fahrzeug ins Schleudern und blieb nach einer Kollision mit dem Fahrbahnteiler auf dem linken Fahrstreifen stehen. Bei diesem Verkehrsunfall wurde der Fahrer leichtverletzt.

Die verletzte Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren.

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und die Batterie des Fahrzeuges abgeklemmt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen