Wasserrohrbruch

Alarmierungszeit: 06:02
Einsatzende:
08:00
Vorgefundene Lage:
Wasserrohrbruch

Einsatzort:
Lortzingstraße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, HRB 32
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst

Einsatzbericht: In einem Wohnhaus wurde ein Wasserrohrbruch gemeldet, da das Wasser bereits über den Treppenraum in die unteren Stockwerke geflossen ist.

Da sich der Bewohner nicht bemerkbar machte und eine hilflose Person in der Wohnung vermutet wurde und die Tür durch mehrere Schlösser gesichert war, musste die Tür durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. Die Person wurde anschließend wohlauf und schlafend in der Wohnung angetroffen.

Die Wasserleitung wurde von der Feuerwehr anschließend abgestellt und das ausgelaufene Wasser mittels Industriesauger abgesaugt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen