Personenschaden nach S-Bahnunfall

Alarmierungszeit: 10:31
Einsatzende: 13:00
Vorgefundene Lage: Personenschaden nach S-Bahnunfall

Einsatzort: Grenzstraße
Stadtteil:
Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, GW-L/TH, HLF 16/12
Weitere Kräfte: Polizei, Notarzt, Rettungsdienst, Kriseninterventionsteam des Malteser Hilfsdienstes, Notfallmanager der Bahn, Bundespolizei, DB Regio Notdienst

Einsatzbericht: Am Fußgängerüberweg über die S-Bahn in der Grenzstraße kam es am Vormittag zu einem Unfall mit Todesfolge.
Eine Person wurde von der S-Bahn erfasst und dabei tödlich verletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und betreute das Personal sowie die Fahrgäste im Zug.
Der Zug konnte seine Fahrt in den Bahnhof Obertshausen nach einiger Zeit fortsetzen und die Fahrgäste dort unbeschadet umsteigen.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen