Verkehrsunfall Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 20:13
Einsatzende: 22:20
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW

Einsatzort: Bundesautobahn 3 Fahrtrichtung Würzburg
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge:
ELW 1, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/40-SL, TLF 20/25
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst, Autobahnmeisterei

Einsatzbericht: Auf der Bundesautobahn 3 ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW. Dabei kamen die beiden PKW nach dem Zusammenstoß auf dem linken Fahrstreifen und der LKW auf dem Standstreifen zum Stehen.

Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Person leicht verletzt, diese wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und leuchtete diese umfangreich aus, da Trümmerteile auf allen Fahrstreifen verteilt waren.
Die Batterien der beiden PKW wurden vorsorglich abgeklemmt.

Im Anschluss wurde die Fahrbahn in Zusammenarbeit mit der Autobahnmeisterei von Trümmerteilen und Glassplittern gereinigt.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen