Verkehrsunfall Bundesstraße 45

Alarmierungszeit: 11:09
Einsatzende: 12:45
Vorgefundene Lage: Auffahrunfall mit mehreren PKW

Einsatzort:
Bundesstraße 45 Fahrtrichtung Dieburg
Stadtteil:
Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge:
KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/25
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: Nach Eintreffen der Feuerwehr standen zwei beschädigte PKW auf der B45 in Fahrtrichtung Rodgau jeweils eines auf der linken sowie auf der rechten Fahrspur.

In dem Fahrzeug auf der linken Spur befand sich noch eine verletzte Person im Fahrzeug die bereits vom Rettungsdienst betreut wurde. Die Fahrerin, die nicht eingeklemmt war, wurde zusammen mit dem Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit und zu einem RTW gebracht.

Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert und der Brandschutz sichergestellt.

An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und aufgenommen.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen