Unsere Kinderfeuerwehr gibt es nun schon 5 Jahre…. In dieser Zeit haben wir sehr viel mit den Kindern gelacht und erlebt, Feuerwehrwissen vermittelt und selber immer wieder etwas dazugelernt. Kurz gesagt: Wir werden auf Trapp gehalten und für uns ist es eine tolle Herausforderung den Kinder immer wieder etwas Neues beizubringen, altes Wissen aufzufrischen oder einen tollen Ausflug zu erleben. Um euch einen kleinen Überblick über unsere ersten fünf Jahre zugeben, haben wir hier ein paar Highlights herausgesucht. Wer genauer wissen will, was wir so alles machen, kann sich gerne unser Übungstagebuch anschauen.

2011

22.01.2011 Gründung

Damit hätten wir nicht gerechnet… wir wurden förmlich überrannt, sodass wir zu unser Gründung den Saal und den Vorraum gefüllt mit vielen motivierten und interessierten Kinder und Familien hatten. Es war ein toller Nachmittag und schnell füllte sich unsere Liste der Mitglieder und wir waren sehr gespannt, was da jetzt auf uns zukommen wird. Es begann alles mit Erkundungstouren durch unsere Feuerwehrhäuser, wobei wir schnell feststellten, dass unsere kleinen Feuerwehrmitglieder schon eine Menge wussten.

01.10.2011 Uniformen für die Kinder
Wir haben viel erlebt und vieles gelernt, insbesondere, dass unsere Übungsnachtmittage gar nicht genug Feuerwehr beinhalten konnten und daher war es für uns natürlich klar: Richtige Feuerwehrmänner und -frauen brauchen eine richtig coole Uniform.
Und endlich war es soweit: unsere Kinder erhielten ihre eigene Uniform: Latzhose, Jacke und Handschuhe sind von nun an unser Markenzeichen.

2012

Auch im Jahr 2012 starteten wir wieder richtig durch:. Ob Kartenkunde, Übung oder Wasser Marsch: unsere Kinder sind auf Zack. Auch an den Sicherheitstagen nahmen wir teil und schauten uns alles an.

29.09.2012 Ein KKLF für die Kinderfeuerwehr
Da unsere Nachwuchsbrandschützer noch im Wachstum sind, ist es für sie schwierig oder unmöglich sämtliche Geräte aus den Feuerwehrfahrzeugen zu entnehmen… es gibt nur ein Möglichkeit: Geräte und Fahrzeug schrumpfen lassen! Geht nicht?!? Geht doch!!! Über die Sommerferien wurde eifrig geplant, skizziert, gemessen, gebaut und beladen, sodass wir nach den Sommerferien voller Stolz unser KKLF (Kleine-Kinder-Löschfahrzeug) präsentieren konnten. Es beinhaltet u.a. eine komplette Ausstattung für den Brandangriff und natürlich mit darf das Blaulicht nicht fehlen. Von nun an sind wir top ausgerüstet und können bei jeder Übung zeigen, was wir schon alles können null.

2013

Auch in diesem Jahr ging es kreuz und quer durch das Feuerwehralphabet. Ganz besonders gefordert waren in diesem Jahr unsere „Kinderatemschutzgeräte“: Häufig übten wir das richtige Absuchen von Räumen und retten von Personen.

22.06.2013 Kettcarrennen zum Jubiläum
Anlässlich des Jubiläums der Jugendfeuerwehr Hausen wurde auf dem Hof ein Kettcarrennen ausgerichtet. Auch die Kinderfeuerwehren aus der Umgebung durften gegeneinander antreten und bei strahlendem Sonnenschein über die Strecke rasen. Es war ein tolles Erlebnis und hat eine Menge Spaß gemacht.

2014

20.03.2014 Premiere der Kinderflamme

Premiere Abnahme der Kinderflamme. . Die Prüfungsthemen waren: Ortskenntnisse, Hydrantensuche, die UVV und wie setze ich einen Notruf ab. Alle Kinder haben sich glänzend geschlagen und fleißig Stempel gesammelt, denn nur wer alle vier Themen absolviert, erhält die erste Kinderflamme
Auch wir Betreuer (der größte Teil keine aktiven Feuerwehrleute) wollen natürlich immer auf den neusten Stand bleiben und besuchen immer wieder Infoveranstaltungen, Seminare, interne Schulungen und Erste-Hilfe Kurse.

2015

25.04.2015 Erste Kinderflamm 3

Wieder einmal eine Premiere: Abnahme der Kinderflamme 3 und Verleihung unseres Ordens: Prüfer waren die Führungskräfte der Feuerwehren und die Betreuer. Bevor es aber heiß zur Sache ging, mussten unsere Teilnehmer zunächst einen Theorietest lösen. Truppweise wurde das Rätsel gelöst und das Lösungswort gefunden. Danach ging es für die Prüflinge runter vor die Fahrzeughalle. !!!Feuer!!! Die Kinder müssen ein echtes Feuer mit Hilfe eines Feuerlöschers löschen. Auch diese Aufgabe meisterten unsere kleinen Löschhelden meisterhaft.

12.09.2015 Red Car Day
Im September gab es seit langem den ersten Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Obertshausen, genannt „Red Car Day“. Auch wir nahmen mit unserem beliebten Slush-Eis daran teil und zeigten auch der Öffentlichkeit, was wir so alles gelernt haben: Wir führten unsere erste Schauübung vor einem großen Publikum vor. Ein echtes Feuer sollten gelöscht werden: das KKLF kam an die Einsatzstelle und im Nu war ein kompletter Brandangriff mit drei Strahlrohren aufgebaut. Feuer gelöscht und der Applaus war riesig. null

2016

22.01.2016 Jubiläum: 5 Jahre Kinderfeuerwehr
Im Januar 2016 feierten wir dann gemeinsam mit unseren kleinen Löschhelden, deren Familien und Mitgliedern der Feuerwehr unser erstes Jubiläum. Der Saal war gefüllt und wir hatten einen schönen Nachmittag. Als Überraschung erhielten unsere jüngsten Feuerwehrmitglieder einen Rucksack mit unserem Logo.