7. Tag - Herkules

Bevor wir von unserem Tag am Herkules in Kassel berichten, gibt es noch einen Nachtrag zum Donnerstagabend. Nachdem wir unsere Ausbilder und uns mit Schnitzel und Bratkartoffeln versorgt hatten, schallte der Hochzeitsmarsch, mangels Glocken, über den Zeltplatz.

Es stand eine Zeltlagerhochzeit an, in derer wir das Hochzeitspaar Hannah und Marc in den Bund der Jugendfeuerwehrehe bringen konnten. Die Trauung fand bei Kerzenschein unter einem Pavillon am Strand statt. Anschließend musste noch klassisch Feuerholz am Bock gesägt werden, um dann am Lagerfeuer den Hochzeitstanz zu tanzen. Wir gratulieren Hannah und Marc zu ihrer Zeltlagerhochzeit!

Am Freitag ging es dann für uns hoch hinaus. Weit über Kassel sichtbar, wacht der Herkules. So machten wir uns zu einer Führung rund um den Herkules und den Wilhelmspark auf. Uns wurde erklärt, dass die Wasserspiele durch ein ausgetüfteltes System funktionieren. Ganz ohne Pumpen, rein durch schlaue Architekten und Physik. Leider konnten wir die Wasserspiele nicht in Aktion sehen, da diese nur an bestimmten Tagen gezeigt werden und sich dort unvorstellbare Massen an Wasser in Bewegung setzen. Wir liefen von ganz oben über die Kaskaden durch den Park und machten immer an den wichtigen Stationen der Wasserspiele Halt, wo unsere Tourführer uns alles erklärten.

Im Anschluss fuhren wir mit der Tram in die Kasseler Innenstadt und konnten nach Lust und Laune shoppen, schlemmen und flanieren. Erst am späten Abend kehrten wir auf den Zeltplatz zurück, wo es zum Abendessen leckere selbstgemachte Burger gab. Nach dem Essen stand endlich die Siegerehrung der Lagerolympiade an. Die Ausbilder verkündeten die Ergebnisse aller und gratulierten mit Gummibärchenboxen den Gewinnern, die mit nur einem Punkt Vorsprung, gewannen!

Als kleines Dankeschön für unseren Nachwuchskoch Michi, der bei allen Mahlzeiten die Ausbilder tatkräftig unterstützte, bekam er einen Jugendfeuerwehrkochlöffel in rot zur Anerkennung.

Im Anschluss räumten wir noch ein wenig auf und bereiteten schon einiges für die morgige Abfahrt vor, bevor wir unseren letzten Abend am Edersee am Lagerfeuer ausklingen ließen.

Morgen geht es schon wieder nach Hause und wir werden nochmals berichten, sobald wir Zuhause sind!

Eure Jugendfeuerwehren der Stadt Obertshausen



© Feuerwehr Stadt Obertshausen