1. Tag - Anreise

Es ist so weit, die Sommerferien haben begonnen, die Sommerfreizeit 2019 startet.

Pünktlich um 08:30 Uhr besetzten wir unsere Fahrzeuge am Feuerwehrhaus, verabschiedeten uns von unseren Familien und machten uns auf den Weg nach Vöhl, an den Edersee. Nach einer zweistündigen Fahrt konnten wir auch schon die ersten Sonnenstrahlen auf dem Zeltplatz einfangen. Schnell luden wir den LKW aus, auf dem sich unser ganzes Zeltlagermaterial befand. Unser Lager wurde innerhalb kürzester Zeit errichtet, alle Zelte aufgebaut und die „Schlafräume“ bezogen.

Nach dem Mittagessen stand dann Abkühlung auf der Agenda. Wir zogen unsere Badesachen an und sprangen in den Edersee! Das Wetter spielte mit und so konnten wir bei schönen 33 Grad das kühle Nass genießen.

Während unsere Ausbilder das Abendessen vorbereiteten spielten wir verschiedene Brett- und Kartenspiele zusammen.

Der Höhepunkt des Tages war jedoch die Wasserschlacht nach dem Essen. Mit Wasserpistolen und Wasserballons sowie Schüsseln und sonstigen Behältern machten wir uns alle gegenseitig nass und tobten uns noch einmal richtig aus, bevor wir uns dann duschen gingen.

Die Nachtruhe wurde um 23:00 Uhr eingeläutet, wodurch der erste Zeltlagertag endete.

Wir freuen uns schon auf morgen und verabschieden uns.

Eure Jugendfeuerwehren der Stadt Obertshausen



© Feuerwehr Stadt Obertshausen