UVV und Aufgaben der Feuerwehr

Heute ist unser erster Übungstag nach den Weihnachtsferien und wir freuen uns auf das neue Jahr voller spannender Nachmittage rund um die Feuerwehr.

Unsere erste Übung in diesem Jahr betrifft die UVV (Unfallverhütungsvorschrift), die einen wichtigen Teil innerhalb der Feuerwehr darstellt. Das wollten wir uns heute näher anschauen und starteten mit der persönlichen Schutzausrüstung unserer Feuerwehrleute.
Es wurden alle Einzelteile vom Helm bis zur Hose, Handschuhe bis zum Werkzeug einzeln betrachtet und erklärt. Auch das Atemschutzgerät haben wir uns angeschaut, das ist notwendig für den Einsatz in verrauchten Räumen oder beim Austritt von Gasen oder ähnlichem, damit die Feuerwehrleute vor Gefahren geschützt sind und keine gesundheitlichen Schäden erleiden. Wir übten auch, wie man richtig aus dem Feuerwehrfahrzeug aussteigt, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Ebenso wichtig ist die richtige Entnahme der Materialien aus dem Fahrzeug, um auch hier niemanden zu verletzen. 

Zum Schluss unserer heutigen Übung gab es für alle Kinder noch ein Informationsheft über die UVV mit nach Hause.



© Feuerwehr Stadt Obertshausen